Für ein normales Immunsystem
weil

  • die Vitamine A, B6, B12, C und Folsäure sowie die Spurenelemente Zink und Selen zur normalen Funktion des Immunsystems beitragen.

Für ein flexibles Immunsystem
weil

  • Vitamin B12, Folsäure und Zink einen maßgeblichen Beitrag zur Zellteilung und damit zur Zellerneuerung leisten.
  • Vitamin A regulierend in die Zellspezialisierung eingreift.

Für ein belastbares Immunsystem
weil

  • Vitamin C und E sowie Selen, Mangan und Zink die Zellen vor oxidativem Stress schützen und damit einen Beitrag zur Gesunderhaltung des Immunsystems leisten.
  • Vitamin C das Immunsystem während und nach intensiver körperlicher Belastung unterstützt.